Schlagwort-Archive: Gewinnfreibetrag

Steuerspartipps zu Jahresende (Teil 2) – Grund-/Gewinnfreibetrag

Grundfreibetrag Bis zu einem Gewinn von EUR 30.000,-- steht jedem Steuerpflichtigen ohne Nachweis ein Grundfreibetrag von 13 % zu. Dieser wird automatisch im Zuge der jeweiligen Veranlagung seitens der Finanzamtbehörde in entsprechender Form bis zu einem Höchstbetrag von EUR 3.900,--  (13 % von EUR 30.000,-- Umsatz) gewährt. Die Geltendmachung eines höheren Freibetrages wird durch den…
Mehr lesen

Steueroptimierung durch Nutzung des Gewinnfreibetrages (GFB)

Wer für das Gesamtjahr 2015 für sein Unternehmen einen Gewinn von mehr als 30.000 EUR erwartet, kann die Belastung durch die Einkommensteuer durch den investitions-bedingten Gewinnfreibetrag vermindern. Es sind hierfür Investitionen in begünstigte Wirtschaftsgüter zu tätigen. Dazu zählen neue, abnutzbare, körperliche Anlagegüter sowie Gebäude- und Mieterinvestitionen als auch Wohnbauanleihen. Solche Wirtschaftsgüter müssen im Anlageverzeichnis ausgewiesen…
Mehr lesen